Skifahren –

Der Klassiker unter den Schneesportarten. Während Einsteiger vor allen Dingen in die Kunst des Gleitens und Schwingens eingeführt werden, gibt es für Fortgeschrittene, Könner und Experten zahlreiche leidenschaftliche Highlights im Angebot. Vom Einstieg in die Welt des Carvens, über kreative Pistentricks bis hin zum Racecarven, vom souveränen Befahren „schwarzer Pisten“ bis hin zu Abstechern in die Buckelpiste oder den Tiefschnee, alles ist möglich.

  • ab 16 Jahre
  • 9.30 Uhr – 12:30 Uhr (bei Vollbelegung der Vormittagskurse zusätzlich 13.00 – 16:00 Uhr)
  • max. 8 Teilnehmer
  • Kurseinteilung erfolgt nach Fahrkönnen & lerninhaltlichen Interessen
  • Zauberteppich für Einsteiger
  • Abschlusscontest mit Siegerehrung, Urkunde, Medaille
  • Abschlusszertifikat Lern-Erlebnis-Passport

Wir unterrichten nach der Schneesportphilosophie des Deutschen Skilehrerverbands

Lernebenen - Ski Alpin

Ziel:

Sicheres Gleiten und Bremsen

 

Praxiswissen:

Basiskenntnisse zu Material, Gelände und Sicherheit

 

Lerninhalte:

  • Erste Pflugkurven
  • Gleiten und Bremsen im Pflug
  • Geradeausfahren in paralleler Skistellung und stabiler Position
  • Aufsteigen im Treppen- und Grätenschritt
  • Ausrüstung kennen lernen, Bewegen in der Ebene

Ziel:

Sicheres Abfahren auf blauen Pisten

 

Praxiswissen:

Sichere Nutzung von Liftanlagen

 

Lerninhalte:

  • Erstes Kurvenfahren in paralleler Skistellung
  • Springen auf kleiner Schanze, erste Pistentricks
  • Schrägfahren und Seitrutschen
  • Rhythmisches Aneinanderreihen von Pflugkurven
  • Pflugkurven mit Belastungswechsel

Ziel:

Sicheres, paralleles und rhythmisches Kurvenfahren

 

Praxiswissen:

Sicheres Verhalten auf den Pisten (FIS-Regeln)

 

Lerninhalte:

  • Pistentricks, Wellen und Mulden fahren, easy fun park
  • Kurvensteuern verbessern – Grundmerkmale
  • Kurvenwechsel verbessern – Grundmerkmale inkl. Stockeinsatz
  • Position stabilisieren und sichern
  • Paralleles Kurvenfahren mit variabler Spuranlage

Ziel:

Sicheres, ausgereiftes Kurvenfahren bei unterschiedlich hohen Anforderungen

 

Praxiswissen:

Gelände- und Risikomanagement

 

Lerninhalte:

  • Souverän im freien Gelände fahren
  • Souverän in Parks fahren und springen
  • Souverän schnell und sportlich fahren
  • Souverän harte Pisten beherrschen und Steilhang fahren
  • Souverän Tiefschneefahren und Buckel bewältigen